Neuerscheinung: DJI Mini 3

Dieser Blog wird Ihnen von Drone Class präsentiert, Ihrem Anbieter von Schulungen für das Fliegen in der offenen und speziellen Kategorie.

Die Budget-Version des DJI Mini 3 Pro ist auf den Markt gekommen: DJI Mini 3. Warum lohnt sich der Kauf dieses Geräts?

Was sind die Funktionen des DJI Mini 3?

Die wichtigsten Funktionen des DJI Mini 3 sind:

  • Kamera
  • Hindernis-Sensoren
  • Interner Speicher
  • Verbesserte Lebensdauer der Batterie

Kamera

Wie die Pro-Version kann auch die DJI Mini 3 die Kamera vertikal drehen. Mit der DJI Mini 3 können Sie Videos in 4K HDR mit bis zu 30 fps aufnehmen. Fotos werden mit bis zu 12 Megapixeln aufgenommen. Die Kamera verfügt über eine Weitwinkelfunktion und kann bis zu 180-Grad-Panoramen aufnehmen. So haben Sie den vollen Überblick über Ihre Umgebung. Dank QuickTransfer können Sie Bilder schnell mit anderen teilen.

Hindernis-Sensoren

Die DJI Mini 3 ist perfekt für Drohnen-Anfänger. Die Drohne ist im Vergleich zu anderen DJI-Drohnen preisgünstig und leicht zu transportieren. Das Gerät verfügt über Hindernissensoren. Diese befinden sich jedoch nur auf der Unterseite der Drohne.

Interner Speicher

Im Gegensatz zu dem, was in einigen Bewertungen und Rezensionen steht, hat der DJI Mini 3 einen internen Speicher an Bord. Wenn Sie eine SD-Karte vergessen oder diese voll ist, schaltet das Gerät auf 1,2 GB verfügbaren Speicher um.

EU-Drohnenführerschein

Der DJI Mini 3 wiegt weniger als 250 Gramm. Es ist nicht zwingend erforderlich, als Pilot eine EU-Drohnenlizenz (A1-A3-Zertifikat und A2-Zertifikat) zu erwerben. Wir stellen fest, dass einige Besitzer einer Mini-Drohne gerne ein wenig über die Drohnenregeln wissen möchten, bevor sie mit dem Fliegen beginnen. Auch wenn Sie später auf ein schwereres Flugzeug umsteigen, sollten Sie sich trotzdem etwas zulegen. Sehen Sie sich unser Angebot mit A1-A3-Zertifikat an.

Verbesserte Lebensdauer der Batterie

Die DJI Mini 3 hat auch eine verbesserte Akkulaufzeit. Das Gerät kann 38 oder 51 Minuten in der Luft bleiben (mit einem etwas teureren Akku). Viel Zeit also, um die perfekte Aufnahme zu machen.

Kein FocusTrack

Die DJI Mini 3 bietet im Gegensatz zur DJI Mini 3 Pro keine FocusTrack-Funktion. Die Anzahl der Funktionen ist begrenzt, da das Mini 3 eine Budgetversion ist.

Intelligenter Controller

Die Drohne funktioniert mit dem separat erhältlichen DJI RC Smart Controller. Außerdem funktioniert die Mini 3 auch mit der Fernbedienung RC-N1, für die Sie Ihr Smartphone benötigen, um die Kamerabilder anzuzeigen.

Fazit: Gute Budget-Drohne

Mit ihrer geringen Größe (148 x 90 x 62 mm) passt sie zusammengeklappt fast in jeden Rucksack und mit einem Gewicht von 248 Gramm ist die Drohne leicht zu tragen.

Der DJI Mini 3 - als eigenständiges Gerät - ist günstiger als der DJI Mini 3 Pro und eine Überlegung wert, wenn Sie nach einem ersten, nicht allzu teuren Gerät suchen.

Relevante Artikel